Protokoll zur ausserordentlichen Generalversammlung vom Dienstag, 2018-11-20

!!! Das Protokoll ist durch die GV noch nicht abgenommen und als temporär zu betrachten !!!

Die GV startet um 19:30 Uhr.

Begrüssung und Vorstellung

  • Es findet eine Begrüssung durch den Vorstand statt
  • Protokoll schreibt: rexxnor
  • Stimmen werden gezählt von: echo und ädu
  • Anzahl anwesende Mitglieder: 12
  • Anwesende Mitglieder des Vorstandes:
    • Christian 'ianfas' Fasnacht
    • Niklaus 'vimja' Hofer

Traktanden

  • Genehmigung der Budgets für die Einrichtung des Hackerspaces

Genehmigung der Budgets für die Einrichtung des Hackerspaces

Der Kassier nennt den aktuellen Kontostand und das für den Raum zur Verfügung stehenden Budget.

Die folgenden Budgets sind zu genehmigen:

  • Netzwerkequipment
  • Tische
  • Stühle
  • Getränke
  • Kiosk
  • Reinigung und Wartung
  • Beleuchtung
  • Brandschutz
  • Drucker

Die Verantwortlichen Arbeitsgruppen werden das benötigte Budget jeweils kurz vorstellen. Anschliessend können die Anwesenden Personen der Arbeitsgruppe Fragen dazu stellen. Falls nötig wird das Budget diskutiert. Schliesslich wird über das beantragte Budget abgestimmt.

Budget für Netzwerkequipment

Abstimmung:

Zur Anschaffung von Netzwerkequipment für den neuen Hackerspace dürfen CHF 600.- ausgegeben werden.

  • Dafür: 10
  • Dagegen: 2
  • Enthaltungen: 2

Demnach ist der Punkt Angenommen

Budget für Tische

Abstimmung:

Zur Anschaffung von 6 Tischen für den neuen Hackerspace dürfen CHF 500.- ausgegeben werden.

  • Dafür: 12
  • Dagegen: 0
  • Enthaltungen: 0

Demnach ist der Punkt Angenommen

Budget für Stühle

Abstimmung:

Zur Anschaffung von mindestens 35 Stühlen für den neuen Hackerspace dürfen maximal CHF 500.- ausgegeben werden.

  • Dafür: 11
  • Dagegen: 1
  • Enthaltungen: 0

Demnach ist der Punkt Angenommen

Getränke Kiosk und Verbrauchsmaterial

Abstimmung:

Es gibt eine Arbeitsgruppe für Getränke und Kiosk welche selbsttragend sein muss und Büromaterial, Reinigung und Verbrauchsmaterial querfinanzieren soll.

  • Dafür: 12
  • Dagegen: 0
  • Enthaltungen: 0

Demnach ist der Punkt Angenommen

Budget für Wartung

Abstimmung:

Es gibt eine Arbeitsgruppe Wartung. Diese ist nach Rücksprache mit dem Vorstand vbefugt Geld aus dem Vereinsvermögen auszugeben um das Vereinslokal in Stand zu halten.

  • Dafür: 11
  • Dagegen: 1
  • Enthaltungen: 0

Demnach ist der Punkt Angenommen

Abstimmung:

Zur Anschaffung einer Grundausstattung zur Reinigung der Räumlichkeiten, darf die Arbeitsgruppe Reinigung und Wartung CHF 500.- ausgeben.

  • Dafür: 11
  • Dagegen: 1
  • Enthaltungen: 0

Demnach ist der Punkt Angenommen

An dieser Stelle stossen zwei stimmberechtigte Personen zu. Neue Anzahl Stimmberechtigter: 14

Brandschutz

Abstimmung:

Zur Anschaffung von Ausstattung zur Brandbekämpfung sowie der Branddetektion dürfen CHF 200.- ausgegeben werden.

  • Dafür: 9
  • Dagegen: 4
  • Enthaltungen: 1

Demnach ist der Punkt Angenommen

Stempel

Abstimmung:

Zur Anschaffung eines Stempels dürfen CHF 52.30 ausgegeben worden sein.

  • Dafür: 7
  • Dagegen: 5
  • Enthaltungen: 2

Demnach ist der Punkt Angenommen

Abschluss

Der Vorstand schliesst die Generalversammlung um 21:11 Uhr.